Anfahrt
 
Kontaktformular
Vorname
Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
 

Vergangene Veranstaltungen 2020

Volkstanz im Juni mit den Wellbrüdern
Freitag | 26.06.2020
Ramon Bessel & Isabelle Scheibner
Montag | 22.06.2020
Ramon Bessel & Isabelle Scheibner Lieder zum Festhalten Ramon - der falsche Spanier - erhielt seinen Namen von Angelo -dem falschen Italiener. Der spanische Vorname soll nicht darüber hinwegtäuschen, dass er im tiefsten Oberbayern als Kind von sogenannten „Zuagroasten: also Wirtschafts-flüchtlingen mit norddeutschem Migrationshintergrund, in Gmund am Tegernsee geboren wurde. Er ist ein Mensch, der gerne Klavier spielt, dazu singt und zur Inspiration mit nacktem Oberkörper das Haus saugt, sofern er sich unbeobachtet glaubt. Während er viele Jahre mit dem Erlernen akademischer musikalischer Regeln und dem Interpretieren der Lieder anderer verbracht hat, möchte er die verbleibende Lebenszeit dem Verlernen dieser Regeln und der Entdeckung seiner eigenen Lieder widmen. Seine Fans kennen Ramon Bessel und Isabelle Scheibner von den Auftritten mit „Riscant“, dem Trio, das Lieder von Ulrike Dissmann aus den Stücken des Münchner Sommertheaters offerierte. https://ramonbessel.de 16 €
Niels Heinrich
Montag | 11.05.2020
Nils Heinrich probt den Aufstand Der gern gesehene Gast diverser Kabarettsendungen und vor allem Schöpfer solcher unsterblichen YouTube-Ohrwürmer wie „Laktoseintoleranz“, “Mensch von früher” oder „Twitternde Mädchen“ bringt sein neuestes Live-Programm auf die Bühne. Es heißt „Nils Heinrich probt den Aufstand“. Das klingt kämpferisch, ist aber sehr lustig. Es bedeutet nämlich schlicht, dass er auf der Bühne steht und hinterlistigen Humor für Erwachsene macht. Über Themen, von denen Sie gar nicht wussten, wie viel Witzpotential die haben. Sie können bei diesem Aufstand schön sitzen bleiben. Und am Ende der wieder mal sehr spaßhaltigen zwei Stunden gehen sie mit neuen, fantastisch-fiesen Ohrwürmern nach Hause. Garantiert! „Scheinbar harmlos aus dem Nichts entwickelt er in Seelenruhe Szenarien, die vordergründig spaßig sind. Doch dann trifft einen die Pointe. Klug, böse, knallhart.“ Berliner Morgenpost “Immense Pointendichte. Bitterböse, zynisch und makaber.” Ruhrnachrichten https://nils-heinrich.de/ 18 €
Stadl-Uni-Exkursion nach Burghausen
Freitag | 01.05.2020
Es ist wieder so weit, das Programm für die Stadl-Uni- Exkursion 2020 nach Burghausen ist nach vielen Treffen und guter und freudiger Zusammenarbeit fertig gestellt. Ein tolles Programm ist entstanden und wir freuen uns gemeinsam vom 01.05.2020-03.05.2020 in Burghausen zu sein. Von Burgbesichtigung bis Schmieden von Bratlessen bis Tanzen, von Bobbycarrennen bis Besuch auf der österreichischen Salzachseite, von einer Moorwanderung bis Kräuterseminar und gemeinsames Musizieren im Knoxoleum. Wir freuen uns mit den Talent-Studenten eine inspirierende Zeit zu haben. Anmeldung unter stadluni@gmx.de
HG Butzko
Montag | 27.04.2020
Er ist der heimliche Star auf Deutschlands Kleinkunstbühnen: HG.Butzko, der Hirnschrittmacher des deutschen Kabaretts. Denn wenn der Gelsenkirchener auf der Bühne steht, zu allem und jedem seine ganz spezielle Meinung äußert, und dabei die großen Zusammenhänge so beleuchtet, als würden sie "umme Ecke" stattfinden, dann gelingt ihm das seltene Kunststück, einem Publikum aus dem Herzen zu sprechen. Er verbindet das Politische und das Private, den Alltag und den Bundestag, die große Welt und den kleinen Geist und hat dabei einen ganz eigenen Stil entwickelt, den die Presse treffend als "Kumpelkabarett" oder "Thekengespräch mit Publikum" bezeichnete. Mit einer einzigartigen Mischung aus Unterhaltung und Tiefgang, brutal witzig und bisweilen besinnlich, polemisch, philosophisch, provokant, entdeckt HG.Butzko die Bösartigkeiten aus heiterem Himmel, und das Komische in den Katastrophen des Lebens. Und wo andere elegant abbiegen, da brettert er voll durch. Und trifft. Den Kern der Sache, und das Zwerchfell des Publikums!Herzerfrischend und Bewußtseinser-Heiternd. https://www.hgbutzko.de/home.html 18 €