Anfahrt
 
Kontaktformular
Vorname
Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
 

Vergangene Veranstaltungen 2017

Die Bayerischen Löwen
Freitag | 03.11.2017
"Blech in der Liebe - Glück im Spiel" Die Bayerischen Löwen entstammen einer neuen, selbstbewussten Bläsergeneration, die rotzfrech Traditionelles mit Modernem konfrontiert. In Tracht und Haferlschuhen, mit Trompeten, Posaune und Tuba holen Sie Einflüsse aus Soul, Pop, Rock und bayerischer Volksmusik mit ins Boot, sodass daraus etwa ganz eigenes entsteht: Bayerische Blechgesänge. Sie streifen Songklassikern den Mundartmantel über, holen den Oberkrainer ins neue Jahrtausend; singen, schäkern und tanzen. Das "Blasmusiktheater in zwei Akten", wie die Löwen in ihrer niederbayerischen Heimat von der Presse beschrieben werden, das sich keine gängige Schublade stecken lässt. Seit Ihrer Jungend sind die fünf Musiker befreundet und schon in der Schul-Big-Band wurde miteinander musiziert. Mit Ihrem Talent, ihrer Kreativität und ihrem Ergeiz etwas völlig neues zu kreieren, haben sie ihre eigene Nische in einer sich auf dem Vormarsch befindenen Brassbewegung besetzt und sind mittlerweile seit 10 Jahren gemeinsam musikalisch unterwegs. Das ist weiß-blau getränkter "Bavarian Underground", den die Fünf bereits im Fernsehen (u.a. im Silvesterstadl) und bei Auslandstourneen erfolgreich präsentierten. Auch die Kultgruppe Da Huawa, da Meier und I sowie der Parodist Wolfgang Krebs wurden auf die Blechrebellen aufmerksam und engagierten sie als stimmungsverstärkende Bläsertruppe für Ihre Sommerkonzerte. Kartenvorverkauf und Reservierung unter 08193 999517
KONZERT "Reformationssinfonie" von
Dienstag | 31.10.2017
Sinfonie Nr. 5 in D-Dur / D-moll "Reformationssinfonie" von Felix Mendelssohn-Bartholdy - Odeon Jugendsinfonieorchester München - Klosterkirche
Volkstanz mit den Wellbuam
Samstag | 28.10.2017
Seit fünfundvierzig Jahren spielen die Wellbuam schon auf ihrem Bavarian Dancefloor zum Tanz auf. Für sie war und ist es völlig normal, auch Tänze aus fremden Ländern aufzunehmen und zu bajuwarisieren. Wenn die Sparkassenangestellte mit dem KFZ-Lehrling einen Zwiefachen draaht, dann ist das pure Lebenslust und nicht Brauchtumspflege. Oder wie die Süddeutsche Zeitung verkündet: „Besser als Porsche fahren!“ Aktuelle Besetzung der Tanzlmusik: Michael Well (Bariton, Tuba & Master of Ceremony), Stofferl Well (Trompete & Flashmaster), Karl Well (Klarinette & Sound), Berti Well (Klarinette & Food), Ma­ximilian Well (Schlagwerk &Youngster), Max Lang (Akkordeon & Beer Drinker) und Franz Eimer (Harfe & Chain Smoker).
Wertschätzendes Miteinander im
Sonntag | 22.10.2017
KULTURFORUM St. Ottilien im Dialog mit Dr. Alfons Hätscher - Wertschätzendes Miteinander im global agierenden Familienunternehmen - Prof. Ferdinand Kramer (Moderation), Dr. Hans-Willi Raedt (Piano), Stefanie Herz (Gesang) - 22.10.2017 - 15.30 Uhr - Großer Saal im Exerzitien- und Gästehaus
LIESL WEAPON mit dem AUER GSOX
Freitag | 13.10.2017
LUTHER & BIER 500 Jahre Luther & Bier in Hartl´s Hausbrauerei Eine Reise durch die Wirtshäuser der Welt Liesl Weapon und das Auer Gsox nehmen Sie mit auf eine musikalische Reise zu den Wirtshäusern dieser Welt. Denn das Wirtshaus selbst ist ihr Wohnzimmer, ihr Sehnsuchtsort, ihr Spielraum, ihre Bühne. Gespielt und gesungen werden einfach amüsante, zwiefach getaktete oder dreifach ausgschamte Wirtshauslieder - mit Akkordeon, Gitarre, Geige, Kontrabass und Harfe. Dazu gibt es Wortkabarett und Gstanzln. Vielleicht nicht ganz so derb wie Martin Luthers Verse bei seinen berüchtigten Abendessen im Schwarzen Kloster - aber gewiss nicht minder unterhaltsam. Reservierungen unter 08193 999517