Anfahrt
 
Kontaktformular
Vorname
Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
 

Vergangene Veranstaltungen 2015

Konzert mit zeitgenössischer Musik
Samstag | 21.03.2015
Ein Abend mit zeitgenössischer Musik im KUNSTRAUM SCHWIFTING. Die Musiker/innen Annegret Mayer-Lindenberg (Viola), Harald Lillmeyer, Carsten Radtke (Gitarre), Frank Reinecke (Kontrabass) und Klaus-Peter Werani (Viola) spielen Werke von Nikolaus Brass, Harald Lillmeyer und KP Werani. Die Komponisten sind anwesend und werden mit den Interpreten über ihre Stücke sprechen.
OPERNBAYERN
Freitag | 20.03.2015
Die „Opernbayern präsentieren Bayerisches Opernkabarett in Wort und Musik“ - aber g´sunga werd net“. Auf dem Programm steht: „Der Troubadour“ oder auf guat boarisch „An Haufa Durcharanand, überanand“ und „La Traviata“ oder „Echte Liab is schlecht für´s G´schäft“. Eines der schauerlichsten Musikdramen von Giuseppe Verdi ist wohl der „Troudabour“ oder „An Hauffa Durcharanand überanand“, wie der Opernbayrische Untertitel lautet. Selbst versierte Opernfreunde finden sich oft nicht in der verwirrenden Handlung zurecht. Dabei wimmelt es nur so von Toten – wie beim besten Krimi. Große Oper und bayerische Mundart – das passt eigentlich nicht zusammen!
KulturCafé Kissing
Donnerstag | 19.03.2015
Abschluss-Lesung des diesjährigen KulturCafés Verlosung des Publikumslieblings der Ausstellung
Barbara & Barbara
Samstag | 14.03.2015
Menueabend mit Barbara & Barbara www.chansonbarbara.de
Da Breznsalzer oder Bäckermeister
Samstag | 14.03.2015
Komödie in drei Akten von Ralf Kaspari aufgeführt von der Theatergruppe Steindorf In einer alteingesessenen Dorfbäckerei steht ein Generationswechsel an, keine einfache Konstellation. Der Junior müsste den Meister machen und standesgemäß heiraten. Den Senioren ist die Respektlosigkeit des Lehrmädchens ein Dorn im Auge. Im Gegensatz zu den Wirtsleuten aus der Nachbarschaft ist eine Unternehmensberaterin dem Seniorchef nicht unsympathisch. Ihre guten Ideen gibt sie an die Presse. Die Meldung kommt an. Frau Bäckermeistersgattin ist weder technisch auf dem aktuellen Stand noch den Ansturm gewachsen. Das Chaos ist perfekt. Die Azubine bekommt Rückendeckung von einem Manager, der ihr eine sichere Zukunft verschafft. Nur, wer soll bei dieser völlig unklaren Situation den Laden in eine sichere Zukunft führen? Reservierung: Tel. 08202-8169 Fam.Klotz (18:00-21:00 Uhr) od. klotzjosefsteindorf@gmail.com