Anfahrt
 
Kontaktformular
Vorname
Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
 

Vergangene Veranstaltungen 2017

Der satirisch-politische
Donnerstag | 05.01.2017
Am Ende eines jeden Jahres stellt man sich die bange Frage: Was war nur wieder alles los? Wie soll man sich das alles bloß merken? Man will doch mitreden können. Holger Paetz hat die “Highlights” des Jahres 2016 gesammelt und präsentiert sie in seiner unwiderstehlichen Ein-Mann-Jahresrückblick-Show „So schön war´s noch selten!“ – Eine kabarettistische Berg- und Talfahrt durch die vergangenen 12 Monate. Info unter: 08206/6148 http://www.holger-paetz.de/index.php?article_id=9
„Flaschn im Eimer und ois beim Teife“
Donnerstag | 05.01.2017
„Flaschn im Eimer und ois beim Teife“ von Heidi Faltlhauser. Seit über 35 Jahren heißt es in Hofhegnenberg zum Jahreswechsel Vorhang auf und Bühne frei. Diesmal stiften ein Geist und ein Hilfsteufel gewollt ungewollt Unruhe in einem Mietshaus. Der Archäologe Friedhelm muss zu einer Ausgrabungsstätte reisen. Deshalb kümmert sich seine Nachbarin um die Wohnung und besonders um zwei Antiquitäten: eine Flasche und eine Schachtel. Kein Problem für Tante Gina, wenn nicht gerade ihre beiden Nichten auf Besuch wären. Die neugierigen Teenager können einfach nicht widerstehen. Sie öffnen die Schachtel und entfesseln damit das blanke Chaos. Das kommt dem Vermieter gerade Recht, will er doch Tante Gina endlich aus dem Haus bekommen. Wie kann Tante Gina die Kündigung verhindern? Womöglich schlummert die Lösung in Friedhelms antiker Flasche ... Die Regisseurin Anita Steinhart und ihre Theaterkollegen proben seit Anfang Oktober fleißig diese amüsante und vergnügliche Komödie und freuen sich über Ihren Besuch der Aufführungen: 26. und 30.12. um 19.30 Uhr; 4. und 5.1. um 19.30 Uhr; 6.1. um 18 Uhr und 7.1. um 19.30 Uhr. Reservierungen nimmt Familie Steinbrecher täglich von 18-20 Uhr unter Tel.: 08202/544 entgegen. TIPP: Rechtzeitig reservieren, die Aufführungen sind schnell ausverkauft.
„Flaschn im Eimer und ois beim Teife“
Mittwoch | 04.01.2017
„Flaschn im Eimer und ois beim Teife“ von Heidi Faltlhauser. Seit über 35 Jahren heißt es in Hofhegnenberg zum Jahreswechsel Vorhang auf und Bühne frei. Diesmal stiften ein Geist und ein Hilfsteufel gewollt ungewollt Unruhe in einem Mietshaus. Der Archäologe Friedhelm muss zu einer Ausgrabungsstätte reisen. Deshalb kümmert sich seine Nachbarin um die Wohnung und besonders um zwei Antiquitäten: eine Flasche und eine Schachtel. Kein Problem für Tante Gina, wenn nicht gerade ihre beiden Nichten auf Besuch wären. Die neugierigen Teenager können einfach nicht widerstehen. Sie öffnen die Schachtel und entfesseln damit das blanke Chaos. Das kommt dem Vermieter gerade Recht, will er doch Tante Gina endlich aus dem Haus bekommen. Wie kann Tante Gina die Kündigung verhindern? Womöglich schlummert die Lösung in Friedhelms antiker Flasche ... Die Regisseurin Anita Steinhart und ihre Theaterkollegen proben seit Anfang Oktober fleißig diese amüsante und vergnügliche Komödie und freuen sich über Ihren Besuch der Aufführungen: 26. und 30.12. um 19.30 Uhr; 4. und 5.1. um 19.30 Uhr; 6.1. um 18 Uhr und 7.1. um 19.30 Uhr. Reservierungen nimmt Familie Steinbrecher täglich von 18-20 Uhr unter Tel.: 08202/544 entgegen. TIPP: Rechtzeitig reservieren, die Aufführungen sind schnell ausverkauft.
Festliches Neujahrskonzert für
Sonntag | 01.01.2017
Carolin Völk und Hans Günther Schwanzer - Klosterkirche