Anfahrt
 
Kontaktformular
Vorname
Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
 

Veranstaltungen

Adventliche Stund
Sonntag | 16.12.2018 | 15:30 Uhr
Kloster St. Ottilien, St. Ottilien
Alpenländische Lieder und besinnliche Texte für die Zeit des Advents am 16.12.2018 um 15.30 Uhr in der Klosterkirche

Wir laden zu einer Adventlichen Stund´ in die Klosterkirche Sankt Ottilien ein. Unserer Tradition entsprechend wird auch in diesem Jahr Herr Willi Großer vorweihnachtliche Texte vortragen und alpenländische Adventsmusik zu hören sein. Für den 3. Adventssonntag hat uns Willi Großer in der bewährten Regie erneut ein abwechslungsreiches und einfühlsames Programm zusammengestellt. An der Orgel wird Dr. Peter Konrad die Gesangsstücke für die Gemeinde begleiten. Es wirken mit: Starnberger Dreigesang, Heuwinkl Zwoagsang, Hochberghauser Klarinettenquartett, Hochberghauser Flügelhornduo. Wir freuen uns auf Ihren zahlreichen Besuch und wünschen, dass Ihnen diese adventliche Stunde, in den Zeiten der vorweihnachtlichen Hektik, zu innerer Ruhe und Kraft verhelfen.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
Veranstaltungsdatum
16.12.2018 - 15:30
Sieben auf einen Streich
Mittwoch | 26.12.2018 | 19:30 Uhr
Ehem. Gasthaus Eder, Hofhegnenberg
Seit über 35 Jahren heißt es zum Jahreswechsel in Hofhegnenberg Vorhang auf und Bühne frei.
Diesmal dreht sich alles um eine Dorfwirtschaft und ihre schrulligen Gäste. Im Gasthof "Wilder Eber" geht es so gar nicht wild zu. Die Konkurrenz im eigenen Dorf macht der Wirtin zu schaffen. Doch an diesem Abend wendet sich das Blatt. Ein Besucher nach dem anderen frägt nach einem Zimmer - der wilde Eber ist ausgebucht! Das war kurios; aber noch kurioser sind die Gäste mit ihren wohl einzigartigen Eigenheiten. Der Bedienung Josefine kommen sehr bald Zweifel an der Identität ihrer Gäste und beschließt eigene Ermittlungen zu eröffnen, Tatverdächtige zu überführen und diese dingfest zum machen. Ob das wohl gut geht?
Sing- und Spielgruppe Hofhegnenberg. Reservierung Fam. Steinbrecher Tel. 08202-544 tägl. von 18:00 bis 20:00 Uhr.
Sieben auf einen Streich
Freitag | 28.12.2018 | 19:30 Uhr
Ehem. Gasthaus Eder, Hofhegnenberg
Seit über 35 Jahren heißt es zum Jahreswechsel in Hofhegnenberg Vorhang auf und Bühne frei.
Diesmal dreht sich alles um eine Dorfwirtschaft und ihre schrulligen Gäste. Im Gasthof "Wilder Eber" geht es so gar nicht wild zu. Die Konkurrenz im eigenen Dorf macht der Wirtin zu schaffen. Doch an diesem Abend wendet sich das Blatt. Ein Besucher nach dem anderen frägt nach einem Zimmer - der wilde Eber ist ausgebucht! Das war kurios; aber noch kurioser sind die Gäste mit ihren wohl einzigartigen Eigenheiten. Der Bedienung Josefine kommen sehr bald Zweifel an der Identität ihrer Gäste und beschließt eigene Ermittlungen zu eröffnen, Tatverdächtige zu überführen und diese dingfest zum machen. Ob das wohl gut geht?
Sing- und Spielgruppe Hofhegnenberg. Reservierung Fam. Steinbrecher Tel. 08202-544 tägl. von 18:00 bis 20:00 Uhr.
Sieben auf einen Streich
Samstag | 29.12.2018 | 19:30 Uhr
Ehem. Gasthaus Eder, Hofhegnenberg
Seit über 35 Jahren heißt es zum Jahreswechsel in Hofhegnenberg Vorhang auf und Bühne frei.
Diesmal dreht sich alles um eine Dorfwirtschaft und ihre schrulligen Gäste. Im Gasthof "Wilder Eber" geht es so gar nicht wild zu. Die Konkurrenz im eigenen Dorf macht der Wirtin zu schaffen. Doch an diesem Abend wendet sich das Blatt. Ein Besucher nach dem anderen frägt nach einem Zimmer - der wilde Eber ist ausgebucht! Das war kurios; aber noch kurioser sind die Gäste mit ihren wohl einzigartigen Eigenheiten. Der Bedienung Josefine kommen sehr bald Zweifel an der Identität ihrer Gäste und beschließt eigene Ermittlungen zu eröffnen, Tatverdächtige zu überführen und diese dingfest zum machen. Ob das wohl gut geht?
Sing- und Spielgruppe Hofhegnenberg. Reservierung Fam. Steinbrecher Tel. 08202-544 tägl. von 18:00 bis 20:00 Uhr.
Sieben auf einen Streich
Sonntag | 30.12.2018 | 18:00 Uhr
Ehem. Gasthaus Eder, Hofhegnenberg
Seit über 35 Jahren heißt es zum Jahreswechsel in Hofhegnenberg Vorhang auf und Bühne frei.
Diesmal dreht sich alles um eine Dorfwirtschaft und ihre schrulligen Gäste. Im Gasthof "Wilder Eber" geht es so gar nicht wild zu. Die Konkurrenz im eigenen Dorf macht der Wirtin zu schaffen. Doch an diesem Abend wendet sich das Blatt. Ein Besucher nach dem anderen frägt nach einem Zimmer - der wilde Eber ist ausgebucht! Das war kurios; aber noch kurioser sind die Gäste mit ihren wohl einzigartigen Eigenheiten. Der Bedienung Josefine kommen sehr bald Zweifel an der Identität ihrer Gäste und beschließt eigene Ermittlungen zu eröffnen, Tatverdächtige zu überführen und diese dingfest zum machen. Ob das wohl gut geht?
Sing- und Spielgruppe Hofhegnenberg. Reservierung Fam. Steinbrecher Tel. 08202-544 tägl. von 18:00 bis 20:00 Uhr.