Anfahrt
 
Kontaktformular
Vorname
Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
 

Veranstaltungen

Die Amouretten & Dr. Windlfend Musikalische Valentinade
Freitag | 01.07.2016 | 20:00 Uhr
FÄLLT AUS!
„MÖGEN HÄTTEN WIR SCHON WOLLEN….“ und dürfen haben wir uns auch getraut! Humorvoll, mit Seele und Leidenschaft kommen die Amouretten mit ihrem Karl Valentin, dem Dr. Windlfend, am 01.07.2016 zum Saxenhammer nach Hechenwang . Die Drei bereiten Freude, der man sich bei Vertrauten, wie weniger Bekannten gern hingibt. Dem valentinesken Wortsalat begegnet eine temperamentvolle Polka, das armselige Liebesbrieferl trifft auf ein wehmütiges Liebeslied. Und — mutwilliges Missverstehen paart sich mit versöhnlichen Harmonien. Die beiden Vollblutmusikerinnen Francesca Rappay an der Violine und Gitti Vockinger am Akkordeon bieten ihrem nie auf den Mund gefallenen Dr. Windlfend (Wilfried Müller) mit Witz und Charme ordentlich Paroli. Dieser schlüpft kongenial in die Figur von Karl Valentin und gibt dessen Kunst in seiner ihm eigenen Art wieder. Szenen zu dritt, Dialoge, Monologe zum Schmunzeln, Lachen und Nachdenken mischen sich mit Klängen aus Klassik und Weltmusik.
Im Gasthaus Saxenhammer in Hechenwang
Kartenvorbestellung unter 08806-7036
Quadro Nuevo in Schmiechen in der Schmiechach Halle
Freitag | 01.07.2016 | 20:00 Uhr
Schmiechachhalle Schmiechen, Schmiechen
Seit fast 20 Jahren Tourleben ist Quadro Nuevo auf der Suche nach der Seele des Tango. Unzählige Orte haben die abenteuerlustigen Virtuosen bereist, verwegene Spielweisen ausgelotet, sich damit zweimal den ECHO geholt. Anfang 2014 packten sie wieder einmal ihre Instrumente ein: keine Tournee sollte es diesmal werden, sondern eine Expedition ins sommerliche Buenos Aires.
Sie bezogen Quartier in einer alten Stadtvilla, probten tagelang in der flirrenden Mittagshitze, schwärmten abends aus, stürzten sich kopfüber in die Szene, mischten sich mit den argentinischen Musikern, begleiteten Tänzer, begegneten berühmten Tangueros und verrückten Straßenpoeten, führten nächtliche Gespräche bis zum Morgengrauen und berauschten sich an schwerem Wein und frischem Tango direkt von der Quelle. Diese musikgewordenen Erlebnisse formten sich zum neuen Quadro Nuevo-Album „TANGO !“
KONZERT "Rosina" - Tänze und Fantasien aus dem alten Europa
Sonntag | 10.07.2016 | 15:30 Uhr
Kloster St. Ottilien, St. Ottilien
Duo Kirchhof, Rittersaal im Exerzitienhaus St. Ottilien
Black Patti „No Milk No Sugar“
Samstag | 16.07.2016 | 20:00 Uhr
Eventbistro im Parkett-Stadl, Hörbach
Nach langen Jahren der Suche haben sie sich gefunden: Peter Crow C. und Mr. Jelly Roll. Der eine mit diversen Preisen (u.a. Preis der deutschen Schallplattenkritik) ausgezeichnete Gitarrist und Mundharmonikaspieler Peter Crow C. ist seit etlichen Jahren auf Europas Blues-und Jazzbühnen unterwegs und begeistert nicht allein durch sein virtuoses Gitarrenspiel und seinen markanten Gesang, sondern auch durch seine Qualitäten als Entertainer. Der erst 25-jährige Mr. Jelly Roll gilt als neues Ausnahmetalent in der Welt des Blues. So wurde bereits Europas großes Plattenlabel Bear Family Records auf ihn aufmerksam. Neben Gitarre und Gesang spielt er das fast vergessene Bluesinstrument Mandoline.
Benannt nach einem alten amerikanischen Plattenlabel, hat sich das Duo ganz der akustischen schwarzen Roots- und Bluesmusik verschrieben.
Um die vielen ausgetretenen Pfade dieses Genres zu meiden, schreiben Black Patti ihre Songs und Arrangements selber. Mit zweistimmigem Gesang, beeindruckender Instrumentenbeherrschung und ansteckender Spielfreunde erobern Black Patti ihr Publikum im Sturm.
KONZERT "Orgelkonzert zum Benediktusfest"
Sonntag | 17.07.2016 | 14:00 Uhr
Kloster St. Ottilien, St. Ottilien
Wolfgang Görner (Orgel), Klosterkirche St. Ottilien